Unsere Werkstoffe - Ihr Erfolg

Wir widmen unsere Kraft der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Lieferung der idealen Implantat- und Instrumentenwerkstoffe. Unser Portfolio umfasst nicht nur Titan- und CoCr-Werkstoffe oder Chirurgenstahl. Mit unseren eigenen Entwicklungen komplettieren wir unsere Werkstoffpalette. So können wir Ihnen für Ihre spezifische Anwendung den richtigen Werkstoff anbieten. Unser hauseigener, nickelfreier Stahl 9.9007CN ist unsere Antwort auf Patienten mit Allergien. Ob mit einer künstlichen Hüfte oder einem Stent nach einer Herz-OP! Zapp trägt mit medizinischem Stahl und mehr dazu bei, dass Menschen mit Freude und Energie ihr Leben wieder in die Hand nehmen können.

Führungsstäbe

Implantat­werkstoffe

Rostfreier Edelstahl

Unser Werkstoffportfolio umfasst die am Markt etablierten implantierbaren Edelstähle. Sie weisen hohe Ermüdungsfestigkeiten, einen hervorragenden Schlackenreinheitsgrad auf und sind biokompatibel. Zudem bieten wir unseren Spezialwerkstoff Ergste® 9.9007CN an, der durch seine Nickelfreiheit eine besonders hohe Biokompatibilität aufweist. Durch seine ausgewogene chemische Zusammensetzung vereint er Eigenschaften wie exzellente Korrosionsbeständigkeit, hohe statische Festigkeit und Dauerfestigkeit sowie ein vollständig amagnetisches Verhalten.

BezeichnungTypAISIUNSISOASTMDrahtStabProfilBlechBandRohrDatenblatt
Ergste 1.4441 LA/ LN Medical18Cr14Ni2.5Mo∼ 316LVMS316735832-1F138, F139Download
Ergste 1.4472 RN MedicalAlloy 734 Rex 734TMS316755832-9F1586
Ergste 9.9007 CN MedicalNickel freeS29225F2581Download
Ergste, Ergitan, Ergiloy und Westig sind eingetragene Markenzeichen der Zapp AG.

Titan

Halbzeuge aus Reintitan und Titanlegierungen bieten optimierte Eigenschaften. Sie sind korrosionsbeständig und nicht magnetisch. Diese Werkstoffe weisen eine hohe Biokompatibilität auf. Durch ihre Nickelfreiheit lösen sie keine Allergien aus. Das im Titan vorhandene Elastizitäts-Modul kommt dem menschlichen Knochen am nächsten. Andere metallische Implantatwerkstoffe besitzen diese Eigenschaft nicht. Titan bietet in Verbindung mit der hohen Ermüdungsfestigkeit eine konkurrenzlos hohe Biofunktionalität. Im Vergleich zu Reintitan weisen Titanlegierungen eine höhere Dauerfestigkeit auf. Reintitan weist eine hohe Kerbschlagfestigkeit auf und ist gut schweißbar.

BezeichnungTypAISIUNSISOASTMDrahtStabProfilBlechBandRohrDatenblatt
Ergiloy 9.9367 MG MedicalAlloy Ti6AlNb7R567005832-11F1295
Ergitan 3.7025 MG MedicalGrade 1R502505832-2F67
Ergitan 3.7025 MP MedicalGrade 1 (super pure)R502505832-2F67
Ergitan 3.7035 MG MedicalGrade 2R504005832-2F67
Ergitan 3.7055 MG MedicalGrade 3R505505832-2F67
Ergitan 3.7065 MG MedicalGrade 4R507005832-2F67
Ergitan 3.7165 MG MedicalAlloy Ti6AL4V (ELI)R564015832-3F136
Ergste, Ergitan, Ergiloy und Westig sind eingetragene Markenzeichen der Zapp AG.

Kobaltbasis­legierungen

Die Sonderlegierungen von Zapp Medical Alloys bieten höchste Festigkeiten und Verschleißwiderstand in Kombination mit sehr guter Korrosionsbeständigkeit sowie Hochglanzpolierbarkeit. Cobalt-Chrom (CoCr)-Werkstoffe besitzen zudem eine hohe Biokompatibilität.

BezeichnungTypAISIUNSISOASTMDrahtStabProfilBlechBandRohrDatenblatt
Ergiloy 2.4964 HL MedicalCo-Cr-W-Ni-Alloy L605® Haynes® 25 AlloyR306055832-5F90
Ergiloy 9.9035 HG MedicalCo-Ni-Cr-Mo-Alloy MP35N®R300355832-6F562Download
Ergiloy 9.9135 HL MedicalCo-Cr-Mo Forging Alloy CoCr28Mo Alloy 1R315375832-12F1537Download
Ergiloy 9.9135 HNCo-Cr-MoR315375832-12F1537
Ergiloy 9.9229 HWCoCrW22674 Typ 5
Ergste, Ergitan, Ergiloy und Westig sind eingetragene Markenzeichen der Zapp AG.

Instrumenten­werkstoffe

Martensite

Martensitische rostfreie Stähle vereinigen hohe Härte und Verschleißbeständigkeit mit einer relativ guten Zähigkeit. Sie sind beständig gegen Korrosion unter atmosphärischen Umgebungsbedingungen. Sie werden hauptsächlich für Klingen und Messer in Medizinanwendungen eingesetzt.

BezeichnungTypAISIUNSISOASTMDrahtStabProfilBlechBandRohrDatenblatt
Ergste 1.4021 YB Medical13 % Cr420AS420007153-1F899Download
Ergste 1.4028 MO Medical13 % Cr420X (+Mo)S42026F899
Ergste 1.4028 YN Medical13 % Cr420BS420007153-1F899Download
Ergste 1.4031 YC/ YE Medical13 % Cr∼ 420XS42000Download
Ergste 1.4034 YK Medical13 % Cr420CS420007153-1F899Download
Ergste 1.4035 YU Medical13 % Cr420C (+S)Download
Ergste 1.4037 YR Medical13 % Cr420S420007153-1Download
Ergste 1.4057 YE/YN Medical17 % Cr∼ 431∼ S43100
Ergste 1.4104 YU Medical17 % Cr430FS43020Download
Ergste 1.4108 MedicalX30CrMoN15-1S42027F899Download
Ergste 1.4112 YE, YL, YA Medical17 % CrDownload
Ergste 1.4122 YA Medical17 % Cr
Ergste 1.4122 YL, YS Medical17 % CrDownload
Ergste 1.4123 YN Medical17 % Cr X15TN420 ModS42025 S42000F899Download
Ergste 1.4125 YC, YE Medical17 % Cr440CS44004F899
Ergste 1.4197 YU Medical13 % Cr420F mod.F899Download
Ergste 9.9440 YA Medical17 % Cr440AS440027153-1F899Download
Ergste 9.9440 YL Medical17 % Cr440A (+Mo, +V)
Ergste, Ergitan, Ergiloy und Westig sind eingetragene Markenzeichen der Zapp AG. X15TN ist eine registrierte Marke von Aubert Duval.

Ausscheidungs­härtbare Stähle

Spezielle Legierungen, die im nicht-gehärteten Zustand ein hohes Umformvermögen aufweisen und durch Ausscheidungshärtung sehr hohe Härte und Festigkeit erreichen können. 

BezeichnungTypAISIUNSISOASTMDrahtStabProfilBlechBandRohrDatenblatt
Ergste 1.4542 GE, GG MedicalAlloy 17-4 PH 630S17400F899Download
Ergste 1.4543 GG MedicalAlloy XM-16 Alloy 455S45500F899Download
Ergste 1.4568 GA MedicalAlloy 17-7 PH631S17700F899Download
Zapp 1RK91 medical wireS46910Download
Ergste, Ergitan, Ergiloy und Westig sind eingetragene Markenzeichen der Zapp AG.

Austenite

Austenitische rostfreie Stähle zeichnen sich in geglühtem Zustand durch ihr hohes Umformvermögen bei gleichzeitig sehr guter Korrosionsbeständigkeit aus. Durch Zugabe von Chrom oder Molybdängehalt kann die Korrosionsbeständigkeit weiter erhöht werden. Je nach Nickelgehalt können entweder höheres Umformvermögen oder ein amagnetischer Werkstoff erzielt werden. Als Implantate oder Verbindungselemente finden wir sie teilweise nach einer Operation in unserem Körper wieder.

BezeichnungTypAISIUNSISOASTMDrahtStabProfilBlechBandRohrDatenblatt
11R51/11R51 HV/ SH medical wire302 Mod.
12R10 HV medical wire302HV, 304VS30400Download
Ergste 1.4301 PA304S304007153-1F899
Ergste 1.4303 SAAustenite AISI 305305S30500
Ergste 1.4305 UA, UBAustenite AISI 303303S30300F899Download
Ergste 1.4306 LAAustenite AISI 304/304L304/304LS30400/S304037153-1Download
Ergste 1.4306 LBAustenite AISI 304L304LS304037153-1
Ergste 1.4310 FBAustenite AISI 302302S30200F899Download
Ergste 1.4310 FDAustenite AISI 301301S301007153-1F899
Ergste 1.4310 FEAustenite AISI 301 17 % Cr 301Download
Ergste 1.4310 FFAustenite 17 % Cr
Ergste 1.4310 FVAustenite AISI 302∼ 302∼ S30200
Ergste 1.4401 PA, SBAustenite AISI 316316S316007153-1F899
Ergste 1.4404 LBAustenite AISI 316L316LS31603
Ergste 1.4456 CAAustenite nickel free
Ergste 1.4571 TAAustenite AISI 316Ti316TiS31635
Ergste, Ergitan, Ergiloy und Westig sind eingetragene Markenzeichen der Zapp AG.

Ferrite

Ferritische rostfreie Stähle können je nach Chromgehalt exzellente Korrosionseigenschaften aufweisen. Sie werden überall dort eingesetzt, wo gute Korrosionseigenschaften gefordert aber keine hohen Ansprüche an die Umformbarkeit gesetzt werden. Durch Modifikation der chemischen Zusammensetzung und des Fertigungswegs können teilweise ein- oder mehrphasige Gefüge mit besonderen magnetischen oder anderen Eigenschaften eingestellt und für die jeweilige Anwendung maßgeschneidert hergestellt werden.

BezeichnungTypAISIUNSISOASTMDrahtStabProfilBlechBandRohrDatenblatt
Ergste 1.4105 IU MedicalFerrite AISI 430F430FS430207153-1F899
Ergste, Ergitan, Ergiloy und Westig sind eingetragene Markenzeichen der Zapp AG.
nach oben