Pulver

Metallische Pulver für additive Fertigungsverfahren sind in einer großen Auswahl an Standardlegierungen für Pulverbettverfahren verfügbar (z. B. Titan, CoCrMo, Edelstahl) und können für verschiedenste Anwendungen eingesetzt werden.

Die sphärische Form der Pulverpartikel garantiert eine optimale Fließfähigkeit. Die Schüttdichte stellt sicher, dass die aufeinanderfolgenden Schichten in einer einheitlichen konsistenten Art aufgetragen werden.

Metallpulver

Anwendungen

Medizintechnik

Metallische Pulver für additive Fertigungsverfahren sind in einer großen Auswahl an Standardlegierungen für Pulverbettverfahren verfügbar (z. B. Titan, CoCrMo, Edelstahl). Die sphärische Form der Pulverpartikel garantiert eine optimale Fließfähigkeit. Die Schüttdichte stellt sicher, dass die aufeinanderfolgenden Schichten in einer einheitlichen konsistenten Art aufgetragen werden.  

Unser Pulver wird eingesetzt

  • für Implantate der Orthopädie / Traumatologie
  • für patientenindividuelle Implantate
  • für Dentalimplantate
  • für Instrumente
  • in der Gesichtschirurgie

 

Technische Informationen

Diese Werkstoffe erhalten Sie bei uns in Form von Pulver

  • Ti-6Al-4V / Titan Grade 23
  • 316L / 1.4404
  • 17-4 PH / 1.4542
  • CoCr28MO6

Weitere Werkstoffe sind auf Anfrage erhältlich.

nach oben