ZertifikateZertifikate

REACH

Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals (REACH)

Mit der Verordnung 1907/2006 (REACH-VO), die am 1. Juni 2007 in Kraft getreten ist, wurde das Chemikalienrecht grundlegend verändert. Der Begriff »REACH« steht für Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals. Der REACH-Prozess regelt innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) das in Verkehr bringen chemischer Stoffe.

Mit diesem Zulassungsverfahren werden chemische Stoffe  registriert, bewertet und ggf. beschränkt. Damit schafft REACH ein erhöhtes Sicherheitsniveau für Mensch und Umwelt und schützt vor chemikalienbedingten Risiken.