SpezialindustrienSpezialindustrien

Historie Ferd. Wagner GmbH

Vor über 160 Jahren als Lieferant von Halbzeugen für die Schmuckindustrie gegründet, hatte sich das Unternehmen Ferd. Wagner GmbH in Pforzheim stets erfolgreich dem sich ständig ändernden Wandel der Märkte angepasst und sich zu einem Qualitätsanbieter von Präzisionsprodukten aus Metall entwickelt.

Bereits im Jahr 1849 hatte Ferdinand Wagner den Grundstein für den zukünftigen Erfolg gelegt. Als einfacher Handwerksbetrieb produzierte der Stahlgraveur mit seinen Mitarbeitern in der sogenannten Estamperie-Anstalt Halbzeuge für die Pforzheimer Schmuckindustrie. Das Familienunternehmen machte sich so schnell einen Namen in der Branche.

Ab den 60er Jahren lag der Schwerpunkt des Unternehmens auf der Herstellung von Präzisionsprofilen für die unterschiedlichsten Anwendungen sowie der Produktion hochwertiger Komponenten, hauptsächlich für die Brillen- und Schreibgeräteindustrie.

Bereits in den 70er Jahren gelang dem Unternehmen der Sprung von Europa nach Asien. Mit der Vertriebsgesellschaft Ferd. Wagner Far East Ltd. mit dem Standort Hong Kong ist der Unternehmensbereich auch heute noch im asiatischen Markt vertreten.

Seit 2008 gehört Ferd. Wagner GmbH zur Zapp-Gruppe, wurde 2013 auf die Zapp Precision Metals GmbH verschmolzen und wird mit der Industriebezeichnung FERD. WAGNER PROFILE geführt.