Industriekaufmann*frau + EU

Industriekaufmann*frau

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben der Industriekaufleute EU umfassen praktisch alle Funktionsbereiche eines Industrieunternehmens. Der Berufsschulunterricht im Fach Geschäftsprozesse erfolgt bilingual in Englisch und Deutsch. Im 2. Ausbildungsjahr absolvieren Sie ein 12-wöchiges Praktikum in einem Unternehmen in Irland. Zudem besuchen Sie vor Ort eine Sprachschule, in der Sie in Business English unterrichtet werden und am Ende Ihres Auslandsaufenthaltes eine international anerkannte Sprachprüfung ablegen (BULATS).

Ihr Profil

  • Allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife,Höhere Handelsschule
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, vorzugsweise weitereFremdsprachen)
  • Selbstständigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Alle Ausbildungsangebote Online bewerben

nach oben