KarriereKarriere

Kaufmännische Ausbildungsberufe

Industriekaufmann/-frau

Die Aufgaben der Industriekaufleute umfassen praktisch alle Funktionsbereiche eines Industrieunternehmens.

Ausgebildet wird in den Bereichen Vertrieb, Materialwirtschaft, Produktionsplanung und -steuerung, Versand sowie Finanzen und Controlling. Sie erhalten somit im Rahmen Ihrer Ausbildung ein breit angelegtes Qualifikationsprofil, das vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet.

Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre.

Start der Ausbildung: 29.08.2018
Stellenanzahl: besetzt

Anforderungen

  • Allgemeine- oder Fachhochschulreife, Höhere Handelsschule
  • Gute Englischkenntnisse, vorzugsweise weitere Fremdsprachen
  • Selbstständigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ausbildungsort: Zapp Precision Metals GmbH, Standorte Schwerte, Unna und Pforzheim

Industriekaufmann/-frau EU

Die Aufgaben der Industriekaufleute EU umfassen praktisch alle Funktionsbereiche eines Industrieunternehmens.

Ausgebildet wird in den Bereichen Vertrieb, Materialwirtschaft, Produktionsplanung und -steuerung, Versand sowie Finanzen und Controlling. Sie erhalten somit im Rahmen Ihrer Ausbildung ein breit angelegtes Qualifikationsprofil, das vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet.

Der Berufsschulunterricht im Fach Geschäftsprozesse erfolgt bilingual in Englisch und Deutsch. Im 2. Ausbildungsjahr absolvieren Sie ein 12-wöchiges Praktikum in einem Unternehmen in Irland. Zudem besuchen Sie vor Ort eine Sprachschule, in der Sie in Business English unterrichtet werden und am Ende Ihres Auslandsaufenthaltes eine international anerkannte Sprachprüfung ablegen (BULATS).

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Start der Ausbildung: 29.08.2018
Stellenanzahl: besetzt

Anforderungen

  • Allgemeine- oder Fachhochschulreife, Höhere Handelsschule
  • Gute Englischkenntnisse, vorzugsweise weitere Fremdsprachen
  • Selbstständigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ausbildungsort: Zapp Precision Metals GmbH, Standorte Schwerte/Unna 

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Hauptaufgabe der Groß- und Außenhandelskaufleute ist die Mittlerrolle zwischen nationalen und internationalen Produzenten und der weiterverarbeitenden Industrie. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt beim Ein- und Verkauf, der Kalkulation und der Lagerverwaltung. Sie lernen die großen Verkaufsbereiche Sonderwerkstoffe und Werkzeuglegierungen kennen und durchlaufen zudem die Abteilung Finanzen.

Start der Ausbildung: 29.08.2018
Stellenanzahl: besetzt

Anforderungen

  • Allgemeine- oder Fachhochschulreife, Höhere Handelsschule
  • Gute Englischkenntnisse, vorzugsweise weitere Sprachen
  • Selbständigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ausbildungsort: Zapp Materials Engineering GmbH, Standort Ratingen